Wichtige fragen rund um das Festival 

 

Akkreditierung  :

 

Wir bitten auch die Presse sich auf unserem Festival vorab anzumelden um Presseausweise zu vergeben ! 

Anfragen bitte mit dem Betreff Presse an : frage@maisummerbeats.com

Tickets :

Kann ich meine Minderjähriges Kind (unter 16 Jahren) in Begleitung mitnehmen ? 

Nein, das Problem besteht darin das Ihr Kind mit ihnen auf die Veranstaltung tritt, aber wir jedoch keine Möglichkeit haben zu kontrollieren ob Ihr Kind das Veranstaltungsgelände wieder mit Ihnen verlässt.

Ich habe mehrere Tickets gekauft aber auf allen steht mein Name 

Die Namen werden von unserem Ticketdienstleister standardmäßig auf die Tickets gedruckt, beim Einlass zum Festival aber nicht von uns überprüft, sodass die Tickets weitergeben werden können. Wichtig ist, dass jedes Ticket eine eigene Nummer hat ! Bitte kauft nur Tickets von Personen die Ihr kennt. 


Kann ich mein Ticket auf dem Handy scannen lassen ? 

Du kannst dein Ticket bequem auf dem Handy zeigen & abscannen lassen.


Darf ich das Gelände während der Veranstaltung verlassen und später wiederkommen ?

Bei Betreten der Veranstaltung wird Ihre Eintrittskarte entwertet. Wenn Sie das Gelände vorzeitig verlassen ist ein Wiedereinlass nicht möglich. 

 

Festivalbändchen

DAs Festivalbändchen erhältst Du gegen dein Ticket an den Zugängen zum Festivalgelände. Das Betreten der Fläche ist ohne Bändchen nicht gestattet ! Wenn Dein Festivalbändchen kaputt geht, wende Dich bitte sofort mit dem kaputten Bändchen am Info Point. Es gibt kein Ersatz für verloren gegangen Bändchen. 

 

 

Personen mit Handicap :

Gibt es spezielle Einrichtungen für behinderte Besucher?

Für behinderte Besucher gibt es behindertengerechte Toiletten. Begleitpersonen behinderter Besucher erhalten kostenlosen Zugang zum Festival.

Haben die Begleitpersonen von Schwerbehinderten freien Eintritt ?

Auf dem MaiSummer Beats Festival ist der Einlass für Begleitpersonen frei, jedoch gilt nur für eine Begleitperson pro Betroffenem. 

 

Wichtiger Hinweis für Rollstuhlfahrer : Wir freuen uns über jeden Besucher mit Handicap, das Gelände ist dementsprechend vorbereitet. Wir möchten jedoch noch einmal darauf Hinweisen das wir auf einem Sportgelände das Festival austragen und das befahren mit einem Rollstuhl mühselig sein kann ! 

  • inklusion

 


Zum Fest :

Wann beginnt das Festival ?

Das Festival öffnet um 16:30 Uhr und beginnt mit dem Programm ab 17:00 Uhr 

Gibt es eine Altersbeschränkung?

Für das MaiSummerBeats OPEN AIR  gelten wie für jede andere Veranstaltung die gesetzlichen Bestimmungen. Das heißt, Jugendliche ab 16 und unter 18 Jahren dürfen sich nach 0 Uhr nur noch in Begleitung eines verantwortlichen Erwachsenen auf dem Festivalgelände aufhalten.

Du hast etwas auf dem Festival verloren ?

Wir übergeben alle gefunden Gegenstände am Montag den 27.05. dem Fundbüro der Stadt Riedstadt.

Adresse :
Stadverwaltung Riedstadt  Fundbüro
Rathausplatz 1
64560 Riedstadt
Telefonnummer : 06158 181-512 ( Frau Müller)

 

Lageplan  

Wir veröffentlichen kurz vor Veranstaltung einen Lageplan auf unserer Webseite, jedoch werden wir auf dem Festival Gelände auch Lagepläne aushängen. 

 

Kann ich meine Kamera mit aufs Gelände nehmen?

Gegen eine kleine Kamera hat niemand etwas. Profikameras und Geräte, die tauglich sind, Bild- und Tonaufnahmen herzustellen, sind hingegen nicht erwünscht. Generell ist es verboten, Mitschnitte, welcher Art auch immer, herzustellen. Wir bitten euch darum, die Wünsche und Rechte unserer Künstler zu akzeptieren.
Die Entscheidung, ob es sich um eine Profiausrüstung handelt, liegt im Ermessen der Security am Eingang. Sicherlich sind die wenigsten unserer Secs ausgebildete Fotoexperten. Daher bitten wir von Diskussionen abzusehen.

Wo bekomme ich medizinische Hilfe?

An den Sanitätspunkten neben der Bühne erhältst Du für alle Wehwehchen die notwendige Hilfe. Bitte achte auf dich und andere Besucher und rufe wenn nötig ein Sanitäter.  Alle wichtigen Punkte findest du auf dem Lageplan am Eingang !

Kann ich auf dem Veranstaltungsgelände Zigaretten kaufen ?

 Ja, es ist möglich jedoch nur eine begrenzte Auswahl. 

Kann ich auf dem Veranstaltungsgelände Geld abheben oder mit Karte bezahlen ?

Es ist möglich mit Karte auf der Veranstaltung zu bezahlen jedoch sind Bargeldabhebungen nicht möglich. 

Drogen 

Das BtMG der Bundesrepublik Deutschland gilt auch auf unserem Festival ! Wir verordnen sofortiges Hausverbot und bringen jeden Besitz und Konsum auf unserem Festival zur Anzeige !

Gewalt 

Gewält trägt zu Untersagung von Festival bei und wird nicht toleriert ! Jeder der etwas zerstört, angreift oder etwas beschädigt erhält sofort Hausverbot und wird mit rechtlichen Folgen rechnen müssen. Wir wollen ein friedliches Festival ! 


Diebstahl

Bringt nur so wenig Wertvolles mit, wie unbedingt notwendig.

Es kam bereits vor, dass während der Konzerte in der Menge Handys und Geldbörsen gestohlen  wurden. Auch hier gilt: was Ihr nicht unbedingt benötigt, sperrt es weg oder bringt es erst gar nicht mit zum Festival. Auch wenn die Show noch so gut ist, achtet auf Eure Wertsachen und besonders auf solche Personen, die ggf. unbeteiligt in der Menge stehen und nicht der Musik folgen.

Handys werden oft wiedergefunden! Meldet darum jeden Diebstahl bei unserem Info Point. Auch wenn Ihr das Handy nur „verloren“ habt. Fundsachen werden beim Info Point angenommen und verwahrt. Checkt auf jeden Fall während des Festivals aus, ob eure Sachen dort abgegeben worden sind. Nach dem Festival übernimmt die Gemeinde die weitere Verwahrung der Fundsachen. Auf der Webseite findest du nach dem Festival die Kontaktmöglichkeiten zu der Gemeinde.

 

Evakuierung

Der sicherste Ort auf einem Festival im Grünen ist das Auto. Hier ist man vor möglichen Gefahren geschützt.

Es stehen zahlreiche Notausgänge neben den regulären Ein- und Ausgängen zur Verfügung, die im Ernstfall sofort frei gegeben werden. Orientiert Euch deshalb im Gelände und merkt Euch den nächstgelegenen Notausgang. Der reguläre Ausgang liegt meist weiter weg.

Wusstet Ihr, dass die meisten Menschen dorthin laufen, wo sie her gekommen sind auch wenn der Weg eindeutig weiter ist? Macht es also besser: orientiert Euch und nehmt im Notfall auch die zusätzlichen Notausgänge wahr!

Solltet Ihr dazu aufgefordert werden, das Gelände schnellstmöglich über die Ausgänge und Notausgänge zu verlassen, dann begebt Euch ruhig aber zügig zum nächstgelegenen (Not-)Ausgang. Je mehr Tore genutzt werden, desto schneller ist das Gelände evakuiert – it’s that simple! Und ja, helft denjenigen die Hilfe brauchen – nicht jeder Gast schafft es komplett alleine!
Bitte hört auf unsere Ordner. Sie sind geschult und wissen, was zu tun ist. Sie sorgen mit ihren Handlungen und Anweisungen für Eure Sicherheit.

 

Wie wird eine Evakuierung kommuniziert?

In erster Linie wird die Evakuierung über unsere Videowalls und von den Bühnen aus angekündigt. Ein Sprecher wird Euch die Situation erklären und Euch bitten, das Veranstaltungsgelände zu verlassen und Euch zu Euren Autos zu begeben. Helft einander und gebt Besuchern, die nicht mit einem eigenen Auto angereist sind Unterschlupf in Euren Autos.

Facebook
hier findet Ihr immer aktuelle Informationen, beispielsweise wenn der Deutsche Wetterdienst eine Warnmeldung für unser Gelände heraus gegeben hat. Warnungen kommunizieren wir schon während des Normalbetriebes, sodass Ihr Euch frühzeitig auf beispielsweise eine Gewitterneigung einstellen könnt.

Wir sind Sicher(-heit) 
Wir können nicht zu jeder Zeit überall sein. Aus dem Grund bitten wir jeden um Mithilfe bei der sicheren Gestaltung des Festivals.

Unser Versprechen: Wir stellen zahlreiche Informationen bereit (auch, oder gerade in kritischen Situationen) die euch helfen werden die Lage zu verstehen und richtig zu handeln.

Wie?

  • Über die Screens an den Bühnen und auf dem Gelände
  • Über die Bühnenlautsprecher
  • Elektronisch via Facebook und Homepage
  • Durch unsere Mitarbeiter, insbesondere durch die vor Ort tätigen Ordnungsdienstkräfte.

 

 

.
.